42nd year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

42. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

Seminare – für Abonnenten kostenlos!

Auftakt der Seminareihe im Januar 2017 mit Referent Kai Müller bei Michael Bußmann in Eichstätt

Nach dem guten Zuspruch für die ersten Auflage unsere Seminarreiher in 2017 freuen wir uns sehr, diese im neuen Jahr mit frischen Wind fortzuführen.

Das Prinzip: Wir bieten sechs Lehrgänge im Jahr an verschiedenen Standorten an, die für Abonnenten kostenlos sind.

 

 

 

Den Abschluss 2017 bildete im Dezember das Seminar mit dem amtierenden Weltmeister Alexander Bachmann und seinem Heimtrainer Vanja Babic.

Wer noch kein Abo hat, kann am Seminartag eines abschließen, nimmt kostenlos teil und erhält zwölf Mal im Jahr aktuelle Nachrichten aus der Welt des Taekwondo frei Haus – oder er zahlt 20 Euro für die einmalige Teilnahme.

Bitte zu beachten: Für die kostenlose Teilnahme ist das Abo nicht übertragbar!

Anmeldung:
Eine kurzen Anmeldung unter Angabe von Namen und Abo-Nummer ist erbeten an: info@taekwondo-aktuell.de

Wichtig: Unsere Seminar-Klassiker, das Taekwondo-Aktuell-Seminar Poomsae mit Großmeister Ik-Pil Kang sowie das Taekwondo-Aktuell-Seminar Hapkido mit Großmeister Bang Kyung-Won finden wie gewohnt auch in 2018 statt!

 

Die nächsten Termine:

Kai Müller           Selbstverteidigung / 21. April 2018 in Sindelfingen

Viele Taekwondosportler möchten mehr über Selbstverteidigung erfahren. Deshalb widmen wir unser erstes Seminar aus der Reihe „Für Abonnenten kostenlos“ in 2018 diesem Thema.
Referent Kai Müller (8. Dan Taekwondo) ist vor allem als Taekwondo Formenläufer und Trainer bekannt – doch er ist auch 4. Dan und Prüfer im Jiu Jutsu – deshalb ist er genau der Richtige, um Taekwondo-Sportlern die besten Techniken aus diesem vielseitigen und effektiven Selbstverteidigungssystem zu vermitteln!

Ort: Sindelfingen, Halle 1 der Realschule am Klostergarten, Leonberger Str. 4, 71063 Sindelfingen
Zeit: 21. April 2018, 10 bis 16 Uhr

Levent Tuncat   Kyorugi / 5. Mai 2018 in Eichstätt (siehe auch Anzeige oben)

Unser Referent Levent Tuncat ist einer der erfolgreichsten deutschen Taekwondo-Sportler, der sich international  du rch seinen mitreißenden Kampfstilund sein sympathisches Auftreten einen Namen gemacht hat. Für die Olympischen Spiele 2016 qualifizierte er sichals einer der sechs besten der Weltrangliste, musste aber wegen einer Trainingsverletzung kurz vor dem Turnierstart
absagen und zog sich anschließend von der aktiven L aufbahn zurück. Er ist seither als Trainer aktiv und startet momentan mit seinem eigenen Verein LT Sports durch. Levent präsentiert die besten Wettkampf-Techniken und -Taktiken, um unter dem aktuellen Regelwerk zu punkten.

Ort: Eichstätt, Halle der Bereitschaftspolizei, Pirkheimer Str. 8, 85022 Eichstätt
Zeit: 5. Mai 2018, 10 bis 16 Uhr

 

Michael Bußmann Poomsae / 24. November

Michael Bußmann (7. Dan Taekwondo) ist – neben zahlreichen weiteren internationalen und nationalen Titeln – Poomsae-Weltmeister 2010 und 2011. Er kennt die aktuelle Formenszene als erfolgreicher Aktiver und als langjähriger Landestrainer Technik in Bayern. Deshalb vermittelt er den neuensten Stand des Poomsaelaufs verständlich und praxisnah direkt von Sportler zu Sportler.

Ort: folgt
Zeit: 24. Novmeber, 10 bis 16 Uhr

in Planung

Reinhard Langer   ( 6. Dan, 3-facher Europameister, einer der erfolgreichsten Vereinstrainer Deutschlands) Thema: Kyorugi

Nicole und Marcus Ketteniß (Beide 4. Dan, Weltmeister 2014, Initiatoren von „Art of Poomsae“
Nicole ist Landestrainerin Poomsae in der TUBW) Thema: Poomsae

Soo-Nam Park (9. Dan, Ehrenpräsident WTE) Thema: Training für Trainer

Vanja Babic und Alexander Bachmann (amtierender Weltmeister -87 kg und dessen Heimtrainer) Bei aktiven Wettkämpfern im Kyorugi-Bereich ist die Terminfindung besonders schwer. Falls das Erfolgsduo auch in diesem Jahr für ein Seminar Zeit hat, würden wir uns riesig freuen! Wir bleiben dran…