41st year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

41. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

TA-Seminar Hapkido

Wann?

28. – 29. Oktober 2017
jeweils von 10 bis 16 Uhr

Wo ?

Sindelfingen – Halle der Realschule Goldberg, Goldbergstr. 27, 71065 Sindelfingen.

HKD_Auswahl6 (Large)Kosten:

TA Abonnenten: ein Tag 20 Euro/ zwei Tage 30 Euro
Nicht-Abonnenten: ein Tag 35 Euro/ zwei Tage 60 Euro

Neuabonnenten können die Vergünstigung sofort in Anspruch nehmen.

Anmeldung und Info:

Taekwondo Aktuell
Telefon +49-(0)711-6071696

E-Mail: info@taekwondo-aktuell.de

Thema: Authentisches Hapkido – die koreanische Kunst der Selbstverteidigung – die ideale Ergänzung zum Taekwondo!

Für Taekwondo-Sportler ohne Hapkido-Vorkenntnisse – als Weiterbildung in Sachen Selbstverteidigung und zur Prüfungsvorbereitung

Für Hapkido Kup- und Danträger

Für Kampfsportler aller Stilrichtungen, die Hapkido kennen lernen möchten

Referent: Großmeister Bang, Kyung Won (8.Dan – Hapkido, 8. Dan – Taekwondo)

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr Großmeister Bang, Kyung Won (8. Dan Hapkido, 8. Dan Taekwondo) aus Las Palmas für unser Taekwondo Aktuell-Seminar gewinnen konnten! Er unterrichtet in der direkten Nachfolge von Choi, Yong Sul, dem legendären Gründer des Hapkido. Die Teilnehmer erhalten so einen Einblick in die ursprünglichen und unverfälschten Techniken dieser faszinierenden Kampfkunst.

Seit langem gilt er in Korea als eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Hapkido und genießt dort durch seine Leistungen und Lehrtätigkeit hohes Ansehen. Er wurde im Jahr 2003 von der koreanischen Regierung für seine internationale Förderung des Hapkido und Taekwondo offiziell ausgezeichnet.

Gruppenbild Seminar 2016 Samstag

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Kampfsportler aller Stilrichtungen, sowie Farb- und Schwarzgurte des Do Am Hapkido-Verbandes. Die Lehrgangsteilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt, um optimal auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Großmeister Bang wird im Unterricht von seinen Dan-Trägern unterstützt. Qualifizierte Teilnehmer können am Lehrgangsende die Prüfung zum nächsthöheren Hapkido-Kup-, bzw. Dan-Grad bei Großmeister Bang ablegen.
Zuschauer sind willkommen!

Gruppenbild Seminar 2016 Sonntag

Programm

Gemeinsames Training aller Teilnehmer

Speziell für Hapkido-Anfänger (Taekwondosportler sowie Kampfsportler anderer Disziplinen ohne oder mit geringen Hapkido-Vorkenntnissen):
Grundlagen der Selbstverteidigung, zum Beispiel Befreiung aus Haltegriffen am Körper und an der Kleidung, Befreiung aus unterlegenen Situationen, Abwehr von Schlägen und Tritten.
Taekwondo-Sportler können alle Techniken auch im Selbstverteidigungsprogramm von Kup- oder Danprüfungen verwenden.

Alle Techniken können auch sehr gut im Selbstverteidigungsprogramm von Taekwondo-Gürtel und Danprüfungen verwendet werden.

Speziell für Hapkido-Kup- und Dan-Grade:
• Prüfungsprogramm gemäß Prüfungsordnung
• Freikampf nach Hapkido-Regeln (Kup-Grade)
• Spezielle Techniken mit dem Seil und Spazierstock (Dan-Grade)
• Vorführung der Danträger
• Prüfungen am Sonntag bei Großmeister Bang
Bitte die Waffen für das Waffentraining selber mitbringen!

Übernachtungsmöglichkeiten:

Wir empfehlen das Erikson Hotel. (Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8, 71063 Sindelfingen, Tel.: +49 (0)7031/935-0, www.erikson.de). Das Erikson Hotel ist ein 4-Sterne-Hotel und befindet sich 1,5 Kilometer von der Halle entfernt.

Das Hotel bietet einen attraktiven Sonderpreis: Doppelzimmer, inkl. Frühstück, 68 Euro pro Nacht, Einzelzimmer, inkl. Frühstück 55 Euro pro Nacht. Bitte buchen Sie rechtzeitig und nennen Sie bei der Buchung das Stichwort „Taekwondo “. Wichtig: Buchen Sie bitte telefonisch, NICHT über die Homepage des Hotels, damit der Rabatt verbucht werden kann!

Info auf einen Blick zum Download:

TA_Seminar_Hapkido_2017

TA_Seminar_Hapkido_2017_english

HKD_Auswahl2 (Large) HKD_Auswahl5 (Large) HKD_Auswahl7 (Large) HKD_Auswahl10 (Large) HKD_Auswahl15 (Large) HKD_Auswahl16 (Large)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen